Banat




To automatically receive email when the site is updated, subscribe to the Banatbooks Group

Your email address:

Visit Banatbooks Group

Städte und Dörfer

(Towns and Villages)

Editors: Elke Hoffmann / Peter-Dietmar Leber / Walter Wolf

Stadt und Dorfer

Contributions to the settlement history of the Germans in the Banat. Series: The Banat and the Banat Swabians, Volume 5, Editor: Elke Hoffmann / Peter-Dietmar Leber / Walter Wolf, published by the Landsmannschaft der Banater Schwaben, Munich 2011, ISBN 3-9229979-63-7, large format, 670 pages + 1 map, price € 45 - plus shipping costs.

To order, contact: Landsmannschaft der Banater Schwaben, Sendlingerstrasse 46 / I, 80331 Munich, Tel: 089 - 23 55 73-0, or send an E-mail.

You can view a PDF excerpt of the book here.

Review by Nikolas Horn:

The volume includes contributions on the settlement and early history of 149 villages from the Romanian Banat. For family researchers, this is a concise representation of local history and references are included to other sources. The quality of contributions varies according to the preface, since these were not written by historians. The documentation is not always exemplary.

The accompanying map of the entire territory of the Banat allows for a localization of the landscape, the tripartite division shows the boundaries (1920) after the First World War. For the family researcher, the reverse side of the map is valuable. Here is an index of German geographical names listed in table form. It lists 264 names in German / Romanian / Hungarian / Serbian / Croatian - Serbian (Cyrillic). There is a need for diacritical characters and Cyrillic letters, so that one can easily find the villages on other maps. The number of designated towns in the three sections - Romanian, Serbian and Hungarian - is different and incomplete.

Although defects in the presentation and content are a concern, the book is still recommended.


Beiträge zur Siedlungsgeschichte der Deutschen im Banat. Reihe: Das Banat und die Banater Schwaben, Band 5, Redaktion: Elke Hoffmann / Peter-Dietmar Leber / Walter Wolf, herausgegeben von der Landsmannschaft der Banater Schwaben, München 2011, ISBN 3-9229979-63-7, Großformat, 670 Seiten + 1 Landkarte, Preis € 45.- zzgl. Versandkosten.

Bezug: Landsmannschaft der Banater Schwaben, Sendlinger Straße 46/I, 80331 München, Tel. 089 – 23 55 73 – 0, oder E-Mail

Bewertung von Nikolas Horn:

Der Band enthält Beiträge zur Siedlungs- und Entwicklungsgeschichte von 149 Ortschaften aus dem rumänischen Banat. Für den Familienforscher sind darin knappe Darstellungen der Ortsgeschichte und Verweise auf weitere Quellen enthalten. Die Qualität der Beiträge ist laut Vorwort unterschiedlich, da diese nicht von Historikern verfasst wurden. Die Dokumentation ist nicht immer vorbildlich.

Die beigefügte Karte vom gesamten Territorium des Banats lässt eine Lokalisierung der Landschaft zu, zeigt die Dreiteilung durch die Grenzziehung (1920) nach dem Ersten Weltkrieg. Für die Familienforschung ist die Umseite der Karte gewinnbringend. Hier ist eine "Konkordanz deutscher geographischer Namen" in Tabellenform aufgelistet. 264 Namen werden "Deutsch / Rumänisch / Ungarisch / Serbisch/kroatisch – serbisch (kyrillisch)" nebeneinander gestellt. Es werden diakritische Schriftzeichen und kyrillische Buchstaben gebraucht, so dass ein Auffinden auf anderen Karten auch möglich ist. Die Zahl der benannten Ortschaften in den drei Teilen – rumänischer, serbischer und ungarischer Teil – ist unterschiedlich und unvollständig.

Wenn auch Mängel in der Darstellung und im Inhalt zu beanstanden sind, ist der Band dennoch empfehlenswert.